Aktuelles aus dem Unternehmensprogramm

Hier halten wir Sie rund um das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf auf dem Laufenden. Klicken Sie sich durch Neuigkeiten rund um Aktivitäten und Veranstaltungen des Unternehmensprogramms  „Erfolgsfaktor Familie“ und zum Thema Familienpolitik aus dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Aktuelles

Fachkräftesicherung: Fokus auf Frauen und Mütter in der Arbeitswelt

Für die Fachkräftesicherung in Deutschland hat die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine zentrale Bedeutung. Dies unterstreicht der „Fortschrittsbericht 2014“ zum Fachkräftekonzept der Bundesregierung, der die Fortschritte im Bereich der Fachkräftesicherung anhand von fünf Sicherungspfaden darstellt und Rückschlüsse auf weiteren Handlungsbedarf zieht. Aufgrund des demografischen Wandels bleibt die Fachkräftesicherung ein Schlüsselthema der deutschen Wirtschaft und eine der größten Herausforderungen für Deutschland insgesamt, so der Bericht.

Weiterlesen
Aktuelles

Forschungsbericht: Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf wichtig für Fachkräftesicherung

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat am 5. Februar 2015 gemeinsam mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles und Staatsministerin Aydan Özoğuz die Studie „Arbeitsmarkt 2030. Die Bedeutung der Zuwanderung für Beschäftigung und Wachstum“ vorgestellt. Mit dem Bericht liegt eine detaillierte und wissenschaftlich fundierte Einschätzung vor, wie sich die Arbeitskräftenachfrage und das Angebot bis zum Jahr 2030 in Deutschland entwickeln wird. Bundesministerin Manuela Schwesig betonte bei der Vorstellung der Ergebnisse die hohe strategische Bedeutung einer modernen Familienpolitik für die Fachkräftesicherung in Deutschland.

Weiterlesen
Aktuelles

Längere Elternzeit von Vätern hilft Müttern beim Wiedereinstieg

Müttern fällt der Wiedereinstieg in den Beruf leichter, wenn ihr Partner mehrere Monate in Elternzeit geht. Das zeigt eine Studie des Instituts für sozialwissenschaftlichen Transfer (SowiTra). Rund 65 Prozent der befragten Väter, die mindestens drei Monate Elterngeld in Anspruch nahmen, stimmten der Aussage zu, dass durch ihre Elternzeit die Partnerin besser wieder einsteigen konnte. Bei Vätern mit bis zu zwei Elterngeldmonaten waren es lediglich rund 31 Prozent.

Weiterlesen
Aktuelles

Familienfreundliche Personalpolitik in der Metall- und Elektroindustrie: Neue Praxisbeispiele online

Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall hat neue, gute Beispiele für eine familienbewusste Personalpolitik zusammengestellt. In einer aktualisierten Publikation zeigt der Arbeitgeberverband unterschiedliche Maßnahmen von mittelständischen und großen Unternehmen aus der Metall- und Elektroindustrie: von familienbewussten Arbeitszeit- und Home-Office-Modellen über Angebote zur Ferienbetreuung bis hin zu Lösungen, die Beschäftigte bei der Vereinbarkeit von Pflege und Beruf unterstützen.

Weiterlesen
Aktuelles

„Nur wenn wir uns die Aufgaben in der Familie aufteilen, haben wir beide genug Zeit für Familie und Beruf“

Dirk Steufmehl ist Pfleger auf einer Intensivstation an der Berliner Charité. Mit Sonderdiensten, die ihm zusätzliche Flexibilität verschaffen, arbeitet er ca. 30 Stunden pro Woche. So kann er sich ausreichend Zeit für die Erziehung seiner beiden Kinder nehmen. Und seine Frau kann ihre Karriere voranbringen. Zum guten Beispiel

Weiterlesen
Teile: