Chancen durch Vereinbarkeit – mit Familienfreundlichkeit zum Erfolg

Datum: 09.09.2019

Veranstalter: sipgate GmbH

Ort: Düsseldorf

Darum geht's

Austausch mit Unternehmensleitungen

In Zeiten von Digitalisierung und Transformation sind Unternehmen auf Fachkräfte und Spezialisten aus neuen Bereichen angewiesen. Dabei buhlen Unternehmen mehr denn je um ähnliches Personal. Das Verständnis für Familienfreundlichkeit und eine innovative Personalpolitik, die neue Wege aufzeigt und gute Rahmenbedingungen für Mütter und Väter schafft, gehen damit unabdingbar einher. sipgate geht  seit geraumer Zeit einen eigenen Weg: keine Titel, keine Manager, keine Abteilungen, keine Gehaltsverhandlungen, keine Budgets, keine Angst, keine Überstunden. Stattdessen: Selbstverantwortung, Feedback, Lernen, Freiheit, gemeinsames Essen, Ferienbetreuung, Spaß – das ist der Weg, der sipgate nach eigenen Angaben glücklich macht. Persönlich und praxisnah möchte Sigurd Jaiser (Business Developement bei sipgate) mit Ihnen und Unternehmensleitungen ins Gespräch kommen, und sich zu betrieblichen Erfahrungen und Strategien austauschen können.

Mit wem Sie diskutieren werden

Als besonderer Gast wird NRW-Staatssekretär Andreas Bothe am Business-Talk teilnehmen und gemeinsam mit Sigurd Jaiser (Business Development sipgate), Prof. Dr. Daniela Grunow (Professur für Soziologie mit dem Schwerpunkt quantitative Analysengesellschaftlichen Wandels, Gesellschaftswissenschaften, Goethe-Universität, Frankfurt), Christian Klemm (geschäftsführender Gesellschafter, Niepmann GmbH, Düsseldorf) und Markus Monka (Mitgründer des Miniclubs, Vater und ProductOwner bei sipgate) über die Möglichkeiten und Chancen einer familienbewussten Personalpolitik diskutieren.

Anschließend gibt es eine Get-together sowie eine Führung durch die sipgate GmbH.

Veranstaltungsort

sipgate GmbH, Gladbacher Straße 74, 40219 Düsseldorf

Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenlos. Bitte melden Sie sich bis zum 9. September 2019 über www.mohrevents.de/bt an.


Teile: