VERSCHOBEN: Papa ante portas! Neue Rollenbilder treffen alte Denkmuster

Datum: 12.12.2019

Veranstalter: Netzwerkbüro "Erfolgsfaktor Familie" | Industrie- und Handelskammer zu Kiel

Ort: Kiel

Die Veranstaltung wird auf das Frühjahr 2020 verschoben - der Termin wird zeitnah aktualisiert.

Darum geht's

Familienfreundliche Arbeitsmodelle werden für Männer immer wichtiger. Das lässt sich beispielsweise daran ablesen, dass sich die Zahl der Väter in Elternzeit seit der Einführung des Elterngeldes im Jahr 2007 verzehnfacht hat. 34 Prozent der Väter nehmen heute mindestens zwei Monate Elternzeit - Tendenz steigend! Die neue Generation von Vätern möchte mehr Zeit mit ihren Kindern verbringen und sich partner-schaftlich an der Familienarbeit beteiligen. Darauf müssen Unternehmen mit passgenauen Angeboten reagieren – in Zeiten des hohen Fachkräftebedarfs umso mehr.Gemeinsam mit dem Netzwerkbüro „Erfolgsfaktor Familie“ lädt Sie die Industrie- und Handelskammer zu Kiel zu einem Austausch über väterfreundliche Personalpolitik in Theorie und Praxis ein.Verbringen Sie gemeinsam mit uns den Nachmittag und erfahren Sie dabei mehr über aktuelle empirische Befunde und Trends der Personalarbeit. In diesem Rahmen informieren wir Sie über:

    Trends zum Erwerbsverhalten und den Erwartungshaltungen von Männern/Vätern,
    Erfolgsfaktoren einer väterfreundlichen Personalpolitik
    gute Beispiele aus der betrieblichen Praxis.

Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer/innen und Personalverantwortliche kleiner und mittlerer Unternehmen. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und einen angeregten Austausch!

Veranstaltungsort

Industrie- und Handelskammer zu Kiel, Bergstraße 2, 24103 Kiel

Programm

14.00 Uhr Begrüßung
Britta Weidemeier, IHK zu Kiel

Die etwas andere Kennenlernrunde
Impuls: Familienfreundliche Unternehmenskultur
Kirsten Frohnert, Netzwerkbüro "Erfolgsfaktor Familie"

Impuls und Austausch: Neue Einstellungen treffen alte Denkmuster
Volker Baisch, Väter gGmbH

Kaffeepause

Ideenfabrik
Austausch in kleinen Gruppen

Auf den Punkt
Gemeinsame Reflexion im Plenum
17.00 Uhr Ende der Veranstaltung
 Moderation: Kirsten Frohnert, Netzwerkbüro "Erfolgsfaktor Familie"

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich auf der Veranstaltungsseite der Industrie- und Handelskammer zu Kiel für die Veranstaltung an!.


Teile: