Digitales Freitagsfrühstück: Familienfreundliche Unternehmenskultur

Datum: 19.06.2020

Veranstalter: IHK für Rheinhessen | Netzwerkbüro "Erfolgsfaktor Familie"

Ort: Mainz

Darum geht's

Gerade in der aktuellen Situation sind familienfreundliche Unternehmen Vorreiter im Umgang mit der Krise. Mobiles Arbeiten, flexible Arbeitszeiten und Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind für sie kein Neuland mehr.

Unternehmen mit einer familienfreundlichen Unternehmenskultur berücksichtigen die unterschiedlichen Lebensphasen und Kompetenzen ihrer Mitarbeiter in ihrer Personalpolitik. Sie leben Vereinbarkeit von Familie und Beruf vor, setzen sich für familienbewusste, flexible Arbeitsmodelle ein und schaffen damit ein attraktives Umfeld für qualifizierte Fachkräfte.

Mit dem ersten digitalen Freitagsfrühstück „Familienfreundliche Unternehmenskultur“ möchte die IHK für Rheinhessen Ihnen die Möglichkeit zum Austausch von Praxistipps und neuen Impulsen für Ihre Personalarbeit geben.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Netzwerkbüro „Erfolgsfaktor Familie“ der DIHK Service GmbH in Berlin durchgeführt. Als Praxisbeispiel für eine gelingende familienfreundliche Unternehmenskultur konnten wir die REDNET AG aus Mainz gewinnen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Webinar

Bitte beachten Sie, dass wir aus aktuellem Anlass und aus Verantwortung für die Gesundheit unserer Gäste diese Veranstaltung als Webinar und nicht, wie ursprünglich geplant, als Präsenzveranstaltung umsetzen. Eine Teilnahme aus dem gesamten Bundesgebiet ist prinzipiell möglich, allerdings legen wir im Webinar selbst einen regionalen Schwerpunkt.

Was benötigen Sie?

  • PC/Mac
  • DSL Internetverbindung
  • Browser mit Flash Plugin
  • Lautsprecher/Kopfhörer

Zeitrahmen

Das Webinar findet von 11.00 bis 12.00 Uhr statt.

Schritt für Schritt zum Webinar

So einfach funktioniert die Teilnahme am Webinar. Hier geht es zur Anleitung.

Anmeldung

Das Webinar ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich auf den Seiten der Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen und über unserere Webinar-Plattform Edudip für die Veranstaltung an!


Teile: