Netzwerken

"Forum Mobiles Arbeiten": Führen von überall - Diskutieren Sie mit!

Wie können Führungskräfte mobiles Arbeiten so organisieren, dass sie selber eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie erreichen, dies aber auch ihrem Team ermöglichen? Und verändert die Arbeit vom Homeoffice aus Führungshandeln? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe unseres „Forums Mobiles Arbeiten“. Yvonne Hommes, Leiterin des Bereichs Employment Conditions bei der Deutschen Telekom AG, berichtet im Experteninterview über ihre „Strategietage“ im Homeoffice und ihre Ausrichtung auf Ergebnisse. Klare Kommunikation mit ihrem Team und die Fähigkeit, selber Grenzen zu setzen, hält sie für eine wichtige Voraussetzung erfolgreicher mobiler Arbeit. In dieser Ausgabe heißt es wieder: Diskutieren Sie mit! Das Netzwerkbüro „Erfolgsfaktor Familie“ hat drei Fragen zum Thema online gestellt und freut sich auf Ihre Beteiligung.

Zur aktuellen Ausgabe geht es hier.

Bildquelle: Netzwerkbüro "Erfolgsfaktor Familie"

Netzwerken

10. Multiplikatorenveranstaltung am 14. Oktober 2015 in Berlin

Unter der Überschrift „Karrieremodelle für die Generation Vereinbarkeit“ laden der Deutsche Industrie- und Handelskammertag und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zur 10. Multiplikatorenveranstaltung ein. Diskutieren Sie mit uns darüber, was neue Karrieremodelle sind und wie sie in der Praxis umgesetzt werden können. Zum Programm der Veranstaltung gelangen Sie hier.

Bildquelle: Netzwerkbüro "Erfolgsfaktor Familie" / Ingo Heine

Quelle: Netzwerkbüro "Erfolgsfaktor Familie"

Netzwerken

Umfrage: 8 von 10 Netzwerkunternehmen erleichtern Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit flexiblen Arbeitszeiten

Flexible Arbeitszeiten sind in Unternehmen nach wie vor wesentliche Handlungsfelder, um Beschäftigte mit familiärer Verantwortung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu unterstützen. Rund 80 Prozent der Unternehmen passen die Arbeitszeiten an den Bedarf der Beschäftigten an. Das zeigen die Ergebnisse der 11. Blitzumfrage unter den Mitgliedern des Unternehmensnetzwerks „Erfolgsfaktor Familie“. An der Umfrage mit dem Titel "Karriere mit Familie – Partnerschaftliche Vereinbarkeit in Berufs- und Lebensphasen" beteiligten sich mehr als 680 Netzwerkmitglieder.

Weiterlesen

Quelle: Netzwerkbüro "Erfolgsfaktor Familie"

Netzwerken

Willkommenstag des Netzwerkbüros „Erfolgsfaktor Familie" am 16. September in Leipzig

Am 16. September 2015 begrüßte das Netzwerkbüro „Erfolgsfaktor Familie“ neue Netzwerkmitglieder zum dritten Willkommenstag in diesem Jahr – dieses Mal in der IHK zu Leipzig. Elf Teilnehmerinnen und Teilnehmer reisten mit konkreten Zielen an: Sie wollten die Angebote des Netzwerkbüros „Erfolgsfaktor Familie“ kennenlernen und sich über ihre praktischen Erfahrungen bei der Umsetzung familienbewusster Angebote austauschen.

Weiterlesen
Netzwerken

Unternehmen benennen die Vorteile ihrer Mitgliedschaft im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“

Die Kernbotschaft ist eindeutig: Werden Sie Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“. Dafür wirbt - stellvertretend für über 5700 Mitglieder - die Hemme Milch GmbH & Co. KG aus der Uckermark, gemeinsam mit dem Präsidenten des DIHK, Dr. Eric Schweitzer, und der Bundesfamilienministerin, Manuela Schwesig. Sehen Sie das Video hier.

Bildquelle: Netzwerkbüro "Erfolgsfaktor Familie"

Teile: