AktuellesStartseiteNetzwerken

Einladung zum Zentralen Fachkongress der Lokalen Bündnisse für Familie

Am 14. Dezember 2016 treffen sich Lokale Bündnisse aus dem gesamten Bundesgebiet in Berlin.

Bild zeigt: Familie am Frühstückstisch der Zukunft.

Alle Lokalen Bündnisse für Familie sind herzlich eingeladen: am Mittwoch, den 14. Dezember 2016, findet unter dem Titel „Perspektive Zukunft: Lokale Bündnisse für Familie“ in Berlin der Zentrale Fachkongress der Initiative statt.

Bereits heute spielen im Arbeitsalltag der Lokalen Bündnisse für Familie Fragen wie „Wie können wir erwerbstätige Mütter noch besser unterstützen und was können wir für aktive Väter tun?“ oder „Wie verändern neue Technologien das Familien- und Arbeitsleben?“ eine Rolle. Freuen Sie sich auf einen vielseitigen Austausch und spannende Diskussionen über die Lokalen Bündnisse der Zukunft. Erste Impulse liefern die Ergebnisse der Entwicklungspartnerschaft „Vereinbarkeit für Eltern partnerschaftlich gestalten“ mit den Themenfeldern „Standortfaktor Vereinbarkeit“, „Väterfreundliche Kommunen“ und „Unterstützung bei der Fachkräftesicherung“. Im Rahmen des Kongresses werden die Projekte vorgestellt und deren aktive Umsetzungsphase durch Caren Marks, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium, abgeschlossen.

Im zweiten Teil der Veranstaltung steht das Projekt „Zukunfts-Bündnis 2030“ im Mittelpunkt. Nach einem Impulsvortrag zum Thema „Arbeit und Familie im Zeitenwandel“ wird unter Einbindung der gesamten Bündnislandschaft ein Zukunftsdialog gestartet. Bereits jetzt können Sie hier im Rahmen des Projektes „Zukunfts-Bündnis 2030“ Ihre Visionen, Ideen und Vorschläge für die Lokalen Bündnisse der Zukunft abgeben.

Das Programm zum Zentralen Fachkongress finden Sie hier, das Anmeldeformular können Sie sich hier herunterladen. Bei Rückfragen steht Ihnen die Servicestelle für Lokale Bündnisse für Familie unter der Telefonnummer 030-399 27 34 33 sowie per E-Mail unter info@lokale-buendnisse-fuer-familie.de zur Verfügung.

Teile: