StartseiteNetzwerkenAktuelles

Fünf Unternehmen aus dem Kreis Göppingen sind Preisträger des Unternehmenswettbewerbs „Fit für Familie 2017“

Fünf Unternehmen – ein Preis! Familienfreundliche Betriebe im Kreis Göppingen ausgezeichnet.

Bildquelle: IHK Region Stuttgart Bezirkskammer Göppingen

 

Die beiden „Lokalen Bündnisse für Familie“ der Stadt und des Kreises Göppingen verliehen unter der Schirmherrschaft von Landrat Edgar Wolff den Preis "Fit für Familie - der Preis im Stauferkreis".

Die diesjährigen Preisträger sind Elektro Riedel aus Geislingen, die Schwäbische Traumfabrik aus Bad Boll, ETG Göppingen, die AOK im Stauferkreis und die Alb-Fils-Kliniken Göppingen und Geislingen. Alle fünf Unternehmen bieten ihren Beschäftigten Unterstützungsangebote bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, die die unabhängigen Jury-Mitglieder würdigten.

Kirsten Frohnert, Projektleiterin des Netzwerkbüros „Erfolgsfaktor Familie“, sprach im Rahmen der öffentlichen Preisverleihung in der IHK Bezirkskammer Göppingen über die NEUE Vereinbarkeit als Gewinngarantie für Beschäftigte und Betriebe: „Zum einen sinken bei gelebter Familienorientierung Krankenstand, Fehlzeiten, Fluktuation und Neubesetzungskosten, zum anderen steigen Arbeitszufriedenheit, Produktivität und die Motivation der Beschäftigten. Hierbei geht es schon längst nicht mehr nur um die Bedürfnisse der Eltern von Kleinkindern, denn auch für 81 Prozent der Beschäftigten ohne akute familiäre Aufgaben ist die Familienfreundlichkeit des Unternehmens wichtig“.

Teile: