StartseiteAktuelles

„Geht doch!“: Schwerpunkt Vereinbarkeit in der digitalisierten Arbeitswelt

Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Magazins wie Beschäftigte und Arbeitgeber mit den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung umgehen.

Bild zeigt: Grafik von Familie vor einem Ipad.

Quelle: Unternehmensprogramm "Erfolgsfaktor Familie"

Die Digitalisierung prägt die Zukunft, auch die der Vereinbarkeit. Es wird für Familien immer alltäglicher, ihr Leben mit Hilfe smarter Technologien zu organisieren. Andererseits helfen diese Technologien auch dabei, Arbeit so zu flexibilisieren, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf leichter wird. Welche Chancen und Herausforderungen die Arbeitswelt 4.0 für Beschäftigte und Arbeitgeber bereithält, lesen Sie im neuen Magazin.

Auch der „Wirtschaftstag Familie“ am 28. Juni hat das große Engagement deutscher Unternehmen für mehr Familienfreundlichkeit gezeigt: Gemeinsam mit den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft und dem DGB zeichnete Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig die Gewinner des Unternehmenswettbewerbs „Erfolgsfaktor Familie 2016“ und damit Deutschlands familienfreundlichste Arbeitgeber aus. Vier Endrundenteilnehmer berichten, wie sie mit digitalen Lösungen flexible Arbeitsmodelle unterstützen.

Die neue Ausgabe von „Geht doch!“ können Sie hier online lesen und abonnieren.

Teile: