Netzwerken

Kirsten Frohnert folgt Sofie Geisel als Projektleiterin

Ab dem 15. Oktober ist Kirsten Frohnert Projektleiterin des Netzwerkbüros „Erfolgsfaktor Familie“. Sie folgt damit Sofie Geisel, die seit Juli Geschäftsführerin der DIHK Service GmbH ist. Frau Frohnert hat sich seit vielen Jahren mit dem Thema „Zukunft der Arbeit“ auseinandergesetzt - in der Unternehmens- und Politikberatung, dem Management transnationaler Programme zur Arbeitsmarktintegration spezifischer Zielgruppen oder in der beruflichen Bildung. Im Mittelpunkt stand die Auseinandersetzung mit der Arbeitswelt von heute und morgen sowie Rahmenbedingungen für Weiterbildungs-, Beschäftigungs- und Personalpolitik oder die Führungskultur zukünftig erfolgreicher Unternehmen. Frau Frohnert ist eine erfahrene Moderatorin unterschiedlichster Formate (Workshops, Bürgerkonferenzen, Kongresse national/international usw.). Kirsten Frohnert studierte Anglistik, Geografie und Pädagogik in Göttingen, sammelte berufliche Erfahrungen in verschiedenen Beratungsunternehmen in Deutschland. 

Bildquelle: Netzwerkbüro "Erfolgsfaktor Familie"

Teile: