Veranstaltungen Startseite

Veranstaltung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren!

Diskutieren Sie mit uns zum Thema „KMU als familienorientierte Arbeitgeber: Arbeiten zwischen Betrieb und Zuhause“

Die virtuelle „Erfolgsfaktor Familie“-Veranstaltung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren am 2. Juni 2022 wird die Vereinbarkeitsherausforderungen von kleinen und mittleren Betrieben in den Fokus stellen.

Im Mittelpunkt steht ein wichtiges Thema der betrieblichen Vereinbarkeitspolitik in der (Post)-Coronazeit: das hybride Arbeiten und die Chancen und Risiken, die die Arbeit zwischen Betrieb und heimischem oder anderem Arbeitsplatz für Betriebe und Beschäftigte bedeutet. Diskutieren Sie virtuell mit uns und der Parlamentarischen Staatssekretärin der Bundesfamilienministerin, Ekin Deligöz, sowie dem stellvertretenden Hauptgeschäftsführer des DIHK, Dr. Achim Dercks,  gemeinsam mit Kirsten Schoder-Steinmüller, Präsidentin der IHK Offenbach am Main und Geschäftsführerin der Schoder GmbH, über die Zukunft der Vereinbarkeit zwischen Betrieb und Zuhause.

Am Nachmittag können Sie sich an virtuellen Thementischen zu vier Aspekten einer vereinbarkeitsorientierten Arbeitswelt aktiv austauschen. Denn Betriebe müssen Antworten finden auf Fragen dazu, wie Vereinbarkeitsmaßnahmen in einer veränderten Arbeitswelt aussehen. Sehen passgenaue Angebote nach Corona anders aus? Welche Angebote können Arbeitgeber den Beschäftigten unterbreiten, die vor Ort arbeiten müssen? Wie verändert sich Führung im Übergang von einer Präsenzkultur zu einer Ergebniskultur? Welche ad-hoc-Lösungen haben sich als so erfolgreich erwiesen, dass sie verstetigt werden können?

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungsplattform von „Erfolgsfaktor Familie“.

Teile: