TermineNetzwerken

Web-Seminar: Familienbewusste Personalarbeit als Erfolgsfaktor für Unternehmen

Familienbewusste Unternehmen profitieren von steigender Arbeitgeberattraktivität, Mitarbeitermotivation und Produktivität. Sie erzielen bis zu 40 Prozent Rendite auf die entsprechenden Investitionen. Auch in Corona-Zeit ist deutlich geworden, dass Betriebe, die sich familienbewusst aufgestellt haben, von ihren modernen Arbeitszeitmodellen wie z. B. flexibler Arbeitsorganisation oder Homeoffice profitieren.

am 01.10.2020 von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Darum geht's

Familienbewusste Unternehmen profitieren von steigender Arbeitgeberattraktivität, Mitarbeitermotivation und Produktivität. Sie erzielen bis zu 40 Prozent Rendite auf die entsprechenden Investitionen. Auch in Corona-Zeit ist deutlich geworden, dass Betriebe, die sich familienbewusst aufgestellt haben, von ihren modernen Arbeitszeitmodellen wie z. B. flexibler Arbeitsorganisation oder Homeoffice profitieren. Neben konkreten Angeboten für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ist die Unternehmenskultur entscheidend dafür, ob Beschäftigte ihren eigenen Arbeitgeber als familienbewusst einschätzen oder nicht. Grund genug also gerade jetzt einen Blick darauf zu werfen, wie eine familienorientierte Unternehmenskultur im Betrieb gestaltet werden kann!

In diesem Web-Seminar stellen wir Ihnen gemeinsam mit dem Netzwerkbüro „Erfolgsfaktor Familie“ vor,

· Die Erfolgsfaktoren familienbewusster Personalarbeit

· Ansätze zur (Weiter-)Entwicklung familienbewusster Unternehmenskultur

· Informationen über die Rolle von Führungskräften und der internen Kommunikation beim Prozess zum „echten“ familienfreundlichen Unternehmen. 
 

Veranstaltungsort

Web-Seminar
 

Was benötigen Sie?

  • PC/Mac
  • Eine gute und stabile Internetverbindung (LAN-Kabel)
  • Die aktuelle Version Ihres Browsers (Google Chrome, Safari oder Firefox)
  • Lautsprecher/Kopfhörer

Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich über diesen Link an.

Schlagworte: Wiedereinstieg
Teile: