Startseite Netzwerken |

Eine Arbeitszeit für jede Lebenslage

Lebensphasenorientierte Arbeitszeit im Landschafts- und Gartenbau? Das funktioniert, wie das Unternehmen Bühler Baum und Garten zeigt. Jetzt ansehen!

Kaum eine Frage beschäftigt Unternehmerinnen und Unternehmer im Moment so sehr wie der Fachkräftemangel. Das gilt auch für den Garten- und Landschaftsbau. Es kann aber auch anders gehen, wie die Albrecht Bühler Baum und Garten GmbH zeigt.

Albrecht Bühler, Geschäftsführer des Nürtinger Unternehmens, setzt gezielt Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein, um Fachkräfte zu gewinnen. So haben alle Beschäftigten die Möglichkeit, das Modell der lebensphasenorientierten Arbeitszeit zu nutzen. Das bedeutet, dass die Arbeitszeit flexibel reduziert werden kann, wenn die Familienaufgaben dies erfordern. Das Stundenvolumen der Arbeitszeit wird dann wieder ausgeweitet, wenn sich der Zeitbedarf im Privatleben verringert.

Sehen Sie im Video von „Erfolgsfaktor Familie“, welche positiven Erfahrungen Albrecht Bühler mit diesem Instrument gemacht hat und wie Baustellenleiter Ulrich Otto davon profitiert.

Teile: