Netzwerken Startseite |

Ergebnisorientierung: Arbeitszeiten, Homeoffice und mobiles Arbeiten

Eine höhere Zeitsouveränität, mehr Eigenverantwortung und in der Folge auch eine stärkere Orientierung an Ergebnissen - dies sind Erwartungen, die wir an mobiles Arbeiten stellen.

Bild zeigt Doreen Liebenow

Quelle: hhpBerlin/Liebenow

Für Eltern bedeuten mobiles Arbeiten und eine Flexibilisierung von Arbeitsort und -zeit einen Zugewinn an Autonomie. Gleichzeitig steigen aber auch die Anforderungen an die Selbstorganisation der Arbeit. Wie Unternehmen diesen Prozess erfolgreich gestalten können, berichtet diese Ausgabe unseres Forums "Väter und Vereinbarkeit" mit dem Schwerpunkt "Ergebnisorientierung: Arbeitszeiten, Homeoffice und mobiles Arbeiten". Lesen Sie die Experteninterviews mit Joachim Bühler, Mitglied der Geschäftsleitung beim Branchenverband Bitkom, und Dr. Tim Bisping, Bereichsleiter bei Vodafone. Als Unternehmensbeispiel stellen wir Ihnen den Berliner Brandschutzexperten hhpberlin vor. Und schließlich gilt auch für diese Ausgabe: Nutzen Sie unsere Checkliste!

Zur aktuellen Ausgabe des Forums „Väter und Vereinbarkeit“ gelangen Sie hier.

Teile: