Aktuelles

Väter wollen Karriere und Familie vereinbaren

Eine aktuelle Umfrage zeigt: Verständnisvolle Vorgesetzte und flexible Arbeitszeitmodelle gehören zu den wichtigsten Glücksfaktoren für Väter bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Für die Studie haben Care.com und die Väter gGmbH mehr als 1.000 Mütter und Väter befragt.

Die Ergebnisse zeigen, dass die Bindung zu den Kindern und die partnerschaftliche Rollenteilung entscheidende Faktoren für das Glücksempfinden von Vätern sind. Daraus ergeben sich Anforderungen an die Wirtschaft. Steffen Zoller, Geschäftsführer von care.com Europe: „Die wesentliche Aufgabe von Arbeitgebern wird es in Zukunft sein, familienfreundliche Angebote stärker auf die neuen Bedürfnisse der Väter auszurichten.“ Bereits heute zählen für jeden zweiten Vater verständnisvolle Vorgesetzte und flexible Arbeitszeitmodelle zu den wichtigsten Glücksfaktoren bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

81 Prozent der befragten Väter gaben an, dass sie glücklicher als vor der Geburt ihres Kindes seien. Faktoren für das Glücksempfinden sind unter anderem eine gute und intensive Bindung zu den Kindern, das Wohlergehen der Kinder, ein harmonisches Zuhause und eine Partnerschaft auf Augenhöhe. Die Umfrage macht ebenfalls deutlich, dass das Glück von Vätern eng mit ihrer beruflichen Situation zusammenhängt. Vor allem Väter mit hohem Einkommen geben diesen Faktoren die höchste Relevanz.

Weitere Informationen und eine Infografik mit den wichtigsten Ergebnissen der Studie finden Sie hier.

Teile: