Netzwerken Startseite |

Vereinbarkeit weiter denken

Dr. Christina Boll beantwortet uns im Interview die Frage, wie Unternehmen familiensensible Vereinbarkeitsangebote machen können.

Auf unserem 11. Unternehmenstag am 27. September 2019 hatten unsere Gäste die Gelegenheit, an einem Panel mit Dr. Christina Boll, Abteilungsleiterin im Deutschen Jugendinstitut in München, teilzunehmen. Der Titel des Panels lautete: „Wie ticken Familien heute?“

Diese Frage treibt uns auch nach dem Unternehmenstag weiter um. Deshalb haben wir Frau Dr. Boll darum gebeten, uns ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse zu schildern. Erfahren Sie in unserem neuen Erfolgsfaktor-Familie-Interview, was Familien heute umtreibt und warum Gleichstellung und Vereinbarkeit Hand in Hand gehen müssen. Film ab!

Teile: