Startseite Netzwerken |

"Wünsch dir was"

Beim Pflegeunternehmen domino world legen die Beschäftigten ihre Dienstpläne im Team weitgehend selbst fest. Jetzt im Unternehmensporträt ansehen!

Wenige Themen werden momentan so intensiv diskutiert wie jene aus dem Bereich Pflege. Dabei geht es mehrheitlich um die Qualität der Leistungen, aber zunehmend auch um die Arbeitsbedingungen. Die Tätigkeiten sind körperlich und emotional eine Herausforderung; Schichtdienste gehören in der Branche zur Normalität. Schlechte Voraussetzungen also für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie?

Das Pflegeunternehmen domino world aus Berlin zeigt, dass mit guter Planung auch in einem scheinbar schwierigen Arbeitsumfeld familienfreundliche Arbeitsbedingungen geschaffen werden können. So profitieren alle Beschäftigten von Wunschdienstplänen. Das heißt, dass teilautonome Teams die Dienstpläne weitgehend eigenverantwortlich festlegen. Dies sorgt für ein hohes Maß an Zufriedenheit bei den Beschäftigten, was auch auf die Bewohnerinnen und Bewohner ausstrahlt.

Lernen Sie im Unternehmensporträt von „Erfolgsfaktor Familie“ Lutz Karnauchow, Vorstand des Unternehmens, und die Teammanagerin Nadine Kubatz kennen. Beide berichten davon, wie Wunschdienstpläne in der Praxis funktionieren und welche Vorteile Unternehmen und Angestellte davon haben.

Teile: