Steckbrief

3M Deutschland GmbH, Martina Wienands, Vollzeitnahe Teilzeit

Martina Wienands

Position: IT-Managerin Human Resources
Unternehmen: 3M Deutschland GmbH
Ort: 41453 Neuss
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Branche: Chemie
Mitarbeiter: 3.100

„Diese Flexibilität möchte ich nicht mehr missen“

In welchem Arbeitszeitmodell arbeiten Sie und wodurch zeichnet es sich aus?

Teilzeit mit durchschnittlich 31 Stunden in der Woche. Zudem nutze ich Vertrauensarbeitzeit, Jahresarbeitszeit und eine Kombination aus Büroarbeitsplatz und Home-Office.

Wie ist Ihre Arbeitszeit verteilt?

Zurzeit bin ich an zwei festen Vollzeittagen im Büro. Diese Flexibilität möchte ich nicht mehr missen, weder für meinen Job, noch für meine Familie und mich. Vor etwa zehn Jahren, als meine beiden Söhne noch sehr klein waren, habe ich mit dieser Kombination aus flexiblen Modellen angefangen und passte sie seitdem den wechselnden privaten und beruflichen Erfordernissen eigenverantwortlich an. So kann ich beispielsweise Abstimmungen mit den Kollegen in den USA auch abends von zu Hause aus erledigen, wenn die Kinder schlafen.

Welche Probleme hätten Sie ohne familienbewusste Arbeitszeiten?

Als IT-Managerin in der Personalabteilung bin ich mit meinen Beschäftigten für die Entwicklung und Umsetzung von IT-Themen zuständig, die die Arbeit und die Systeme der Personalabteilung betreffen. Ohne die Möglichkeit, die Arbeitszeit und den -ort flexibel zu gestalten, würde das mit meinen familiären Aufgaben nicht zu vereinbaren sein.

Teile: