Steckbrief

moskito Kommunikation und Design, Imke Real, Vollzeitnahe Teilzeit und Vertrauensarbeitszeit

Imke Real

Position: Online und Social Media Projektmanagerin und Beraterin
Unternehmen: moskito Kommunikation und Design
Ort: 28205 Bremen
Bundesland: Bremen
Branche: Werbung
Mitarbeiter: 25

„Das Teilzeitmodell war ein Grund, mich für diese Agentur zu entscheiden“

In welchem Arbeitszeitmodell arbeiten Sie und wodurch zeichnet es sich aus?

Ich arbeite in vollzeitnaher Teilzeit 30 Stunden pro Woche. Für mich ist eine fest definierte Arbeitszeit – täglich von 08:30 - 14:30 Uhr – wichtig, weil ich so nachmittags verlässlich für meine Kinder da sein kann. Im Krankheits- oder Notfall kann ich meine Arbeitszeiten flexibel auf Vertrauensarbeitszeit umstellen. Dieses Teilzeitmodell ermöglicht es mir, meine Familie und einen anspruchsvollen Beruf gut miteinander zu vereinbaren.

Seit wann nutzen Sie familienbewusste Arbeitszeiten?

Ich bin erst seit Kurzem bei moskito und nutze die Arbeitszeitmodelle von Anfang an. Diese Möglichkeit war ein wichtiger Grund, mich für moskito zu entscheiden. Mir wird hier ermöglicht, eine anspruchsvolle Aufgabe im Teilzeitmodell auszuüben. Das ist in der Werbebranche nicht selbstverständlich. Für mich war klar: ich möchte die nächsten ein bis zwei Jahre, solange meine Kinder noch so klein sind, weiterhin in vollzeitnaher Teilzeit arbeiten. Dass ich perspektivisch die Möglichkeit habe, in Vollzeit arbeiten zu können oder meine Arbeitszeit weiter aufzustocken, finde ich sehr interessant.

Welche Probleme hätten Sie ohne familienbewusste Arbeitszeiten?

Wenn ich meine Tätigkeit nicht in einem vollzeitnahen Teilzeitmodell ausüben könnte, wäre es schwierig gewesen, meine vor der Mutterschaft erworbenen Kompetenzen und Erfahrungen voll in den Job einzubringen und weiter auszubauen.

Teile: