Veranstaltungen Web-Seminar

Nachholtermin: Bündnisarbeit interkulturell und vorurteilsbewusst gestalten

Nachholtermin: Bündnisarbeit interkulturell und vorurteilsbewusst gestalten

Uhrzeit: 15:00 - 16:30 Uhr

Darum geht's

Wer im internationalen Umfeld und im Umgang mit Geflüchteten gute (Beziehungs-)Arbeit leisten will, braucht dazu vor allem eines: Vorurteilsbewusstsein und interkulturelle Kompetenz. Doch was ist das eigentlich? Wie geht man mit unterschiedlichen Erwartungen, Lebensweisen und möglichen Vorurteilen um und stärkt seine eigene Handlungskompetenz? 

Unsere Referentin

Uta Meyer (Sozialwissenschaftlerin) ist als freiberufliche Trainerin für interkulturelle Kompetenz, Diversity Management und alternsgerechte Personalentwicklung in Verwaltungen und bei sozialen Trägern tätig.

Bei den RAA Brandenburg (Regionale Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie) moderierte sie bereits Veranstaltungen für Lokale Bündnisse für Familie und ist Ansprechpartnerin für Anfragen von Kommunen, freien Trägern und Kitas im Themenfeld Integration der Städte Potsdam und Brandenburg an der Havel sowie der Landkreise Potsdam-Mittelmark und Havelland. 

Hier geht es zur Anmeldung.

Teile: