Ein Mann trägt ein Kind auf den Schultern. Beide werfen die Arme in die Luft.
© istockphoto/Prostock-Studie

Über das Programm

Fachkräfte gewinnen und binden – Familienfreundlichkeit ist ein harter Standort- und Wettbewerbsfaktor für Arbeitgeber:innen in Deutschland. Studien zeigen: Je besser Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelingt, desto mehr Fachkräftepotenzial steht dem Arbeitsmarkt zur Verfügung. Die meisten Menschen in Deutschland, die Angehörige pflegen, sind auch erwerbstätig. Auch beim Fachkräftenachwuchs nehmen familienfreundliche Angebote des Arbeitgebers einen hohen Stellenwert ein.

Menschen stehen im Kreis und schlagen ihre Hände übereinander

Ergebnisse der Mitgliederbefragung im Netzwerk

Wir haben unsere Mitglieder zu möglichen Themenschwerpunkten 2024 befragt. Die Ergebnisse stellen wir Ihnen hier kurz vor.

Eine Mutter arbeitet am Laptop, ihr Mann kümmert sich im Hintergrund um das Baby.

Mütter wollen mehr arbeiten – wenn Väter sie entlasten

Eine neue BiB-Studie zeigt: Eine Angleichung der realen und idealen Arbeitszeiten von Eltern hätte positive Effekte für die Fachkräftesicherung.

Graphisches Bild. Mit der Aufschrift Vereinbarkeits-Espresso Podcast und einem graphischen Espressofahrrad mit Kindersitz

Jetzt reinhören - Der Podcast "Vereinbarkeits-Espresso" ist online!

Der Podcast von "Erfolgsfaktor Familie" - Kurz. Unterhaltsam. Praxisorientiert.