NetzwerkenStartseite

Willkommenstag für neue Mitglieder in der IHK Regensburg

Auf dem zweiten Willkommenstag für neue Mitglieder in diesem Jahr begrüßten Referentinnen des Netzwerkbüros am 28. April 2016 zehn neue Mitgliedsunternehmen in der IHK Regensburg für Oberpfalz und Kelkheim. Die Unternehmen aus Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen nutzten den Tag, um sich über die vielseitigen Angebote und Leistungen des Netzwerkbüros „Erfolgsfaktor Familie“ zu informieren und sich untereinander intensiv über aktuelle Themen zur Vereinbarkeit auszutauschen.

Nachdem sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei einem Speed-Dating vorgestellt haben, gaben die Referentinnen des Netzwerkbüros kurze Inputs zu den Themen Vereinbarkeit von Beruf und Pflege und Vereinbarkeit für die Generation Y.

Die Erfahrungen der Unternehmen mit Beschäftigten aus der Generation Y lösten im Anschluss eine intensive Diskussion aus. Das Fazit: Die Erwartungen der Generation Y an die Vereinbarkeit sind unterschiedlich: Je gebildeter junge Frauen und Männer, desto höher sind ihre Erwartungen an den Arbeitgeber. Vereinbarkeit ist dann nur noch eine Frage des „Wie“ und nicht des „Ob“.

Beim Austausch am Nachmittag stand die familienfreundliche Gestaltung der Arbeitszeiten in den verschiedenen Branchen im Fokus – gerade für (Drei) -Schichtbetriebe eine große Herausforderung. Das Fazit: Unternehmen werden in der Lösungsfindung immer kreativer: Springer, Beschäftigte im Rufdienst oder Rentner sind häufig diejenigen, die im Notfall einspringen. Als hilfreich haben sich zudem eine langfristige Dienstplanung, fest vereinbarte Bürotage sowie flexible Wochen-, statt Tagesarbeitszeiten erwiesen. Darüber hinaus diskutierten die Unternehmen über Satellitenbüros als neue Ansätze zur Vereinbarung von Beruf und Familie.

Mit familienfreundlichen Angeboten können Unternehmen Bewerberinnen und Bewerber auf sich aufmerksam machen. Es kommt aber darauf an, genau zu sagen, warum die Familienfreundlichkeit des eigenen Unternehmens im Vergleich zu anderen besonders und individuell ist. Für Unternehmen ist es wichtig, ein Alleinstellungsmerkmal herauszuarbeiten - so das Resümee der zweiten Arbeitsgruppe.

Möchten auch Sie sich direkt mit anderen Unternehmen über Angebote zur Vereinbarkeit austauschen? Dann besuchen Sie einen unserer nächsten Willkommenstage für neue Mitglieder am 06. September 2016 in Köln sowie am 08. November in Magdeburg. Sie können sich hier kostenlos anmelden.

 Bildquelle: Netzwerkbüro "Erfolgsfaktor Familie"

Teile: