Startseite Aktuelles |

Aktionstag der Lokalen Bündnisse für Familie

Rund um den 15. Mai feiern die Lokalen Bündnisse für Familie bundesweit. Zu diesem Anlass besuchte Franziska Giffey das Bündnis Altenberge.

Bild zeigt: Bundesfamilienministerin Giffey mit Kindern und Familien

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey zum Aktionstag der Lokalen Bündnisse beim Familienbündnis Altenberge; Quelle: Familienbündnis Altenberge e.V.

„Von App bis Zeit für Familie: Wir fördern Vereinbarkeit.“ – das Motto nehmen auch in diesem Jahr zahlreiche Lokale Bündnisse für Familie zum Anlass, um den jährlichen Aktionstag zu feiern. Mit vielfältigen Aktionen für und mit Familien, darunter Familienfeste, Infostände oder Treffen der Bündnispartner werden den ganzen Mai über bundesweit hunderte Aktionen geplant und erfolgreich umgesetzt.

Auch in Altenberge trafen anlässlich des Aktionstages Bündnisverantwortliche und -Partner, Familien und Interessierte zusammen und stellten die Arbeit des Bündnisses ihrem Ehrengast, der Bundesfamilienministerin Dr. Frankziska Giffey, vor. Auf Einladung von Bündniskoordinatorin Ulrike Reifig, besuchte die Ministerin am Samstag, den 12. Mai, das „Haus Kindertraum“, dass das Familienbündnis Altenberge e.V. für zahlreiche Aktivitäten nutzt. Aus erster Hand erfuhr die Ministerin von den vielfältigen Projekten des Bündnisses und kam mit den Familien ins Gespräch.

Frau Giffey betonte bei ihrem Besuch die Bedeutung der Lokalen Bündnisse für Familie und wie wichtig es sei, dass Lokale Bündnisse, so wie in Altenberge, sich vor Ort um Familienfreundlichkeit kümmern. Denn die Bündnisse wissen genau, was Familien brauchen und tun ganz konkret etwas, um Familien den Alltag zu erleichtern.

Im gesamten Monat Mai zeigen die Lokalen Bündnisse für Familie ihren Einsatz für Familien und organisieren zum Aktionstag vielfältige Veranstaltungen, woran sich auch viele Mitglieder aus dem Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ aus den Regionen beteiligen.

Das Netzwerkbüro „Erfolgsfaktor Familie“ wünscht Ihnen einen schönen „Internationalen Tag der Familie“, einen erfolgreichen Aktionstag und dankt heute vor allen Dingen den Unternehmen, die sich auch außerhalb ihrer Betriebe für bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien vor Ort einsetzen!

Einen kurzen Film des Besuchs der Bundesfamilienministerin in Altenberge finden Sie hier .

Weitere Infos zum Aktionstag erhalten Sie auf der Website der Lokalen Bündnisse.

Teile: