Nominiert in der Kategorie Kleine Unternehmen: INOSOFT AG

INOSOFT AG

Auch bei Elternzeit und Teilzeit setzt die INOSOFT AG auf Gleichstellung. Deshalb ist in der Belegschaft, die zu 80 Prozent aus Männern besteht, Familienfreundlichkeit ein großes Thema.

Bild zeigt: Mitarbeiterinnen im Büro mit Kind.

Die INOSOFT AG bietet IT Consulting an und entwickelt Software. Das 1993 gegründete Unternehmen beschäftigt rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

So gelang der Sprung in die Endrunde:

Elternzeit und Teilzeit sind selbstverständlich und keineswegs karrierehinderlich. Mit dieser Einstellung unterstützt die INOSOFT AG die Väter in der männerdominierten Belegschaft. Zudem erhofft sie sich, dadurch mehr qualifizierte Frauen zu gewinnen. Elternzeitler behalten Firmenschlüssel, Laptop und Handy. Sie bleiben im E-Mail-Verteiler und erhalten alle Firmeninformationen. Wer möchte, kann auch zwischendurch arbeiten. Der Nachwuchs kommt dann einfach mit und wird bei Bedarf von einer Tagesmutter betreut. Das IT-Unternehmen hat kostenlos die Programmierung des Internetportals der „Mari Kinderbetreuung“ der Evangelischen Familien-Bildungsstätte Marburg übernommen. Dort lässt sich kurzfristig eine Notfallbetreuung online buchen. Das Angebot steht den INOSOFT-Beschäftigten offen und wird vom Betrieb bezahlt. Im Unternehmen präsent müssen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nur sein, wenn ein persönlicher Kontakt notwendig ist – beispielweise bei einem Kundengespräch. Termine für Konferenzen oder Kundengespräche richten sich bei der INOSOFT AG nach dem Zeitraster der Familien und nicht umgekehrt. Eine Telefon-Software macht es möglich, dass alle Beschäftigten, die sich als „anwesend“ angemeldet haben, über ihre Durchwahl am Laptop erreichbar sind – egal wo sie sich tatsächlich befinden.

Zum Bild: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der INOSOFT AG können jederzeit von zu Hause aus arbeiten. Müssen sie dennoch im Büro präsent sein, beispielsweise bei Kundenterminen, ist aber auch der Nachwuchs herzlich willkommen.

(Bildquelle: INOSOFT AG)

Teile: