Steckbrief

MEKRA Lang GmbH & Co. KG, Michael Hornung, Gleitzeit

Michael Hornung

Position: Projektleiter
Tätigkeit: Projektleiter
Unternehmen: MEKRA Lang GmbH & Co. KG
Ort: 91465 Ergersheim
Bundesland: Bayern
Branche: Automotive-Zulieferer
Mitarbeiter: 900

„Durch die flexiblen Arbeitszeiten kann ich mich meinen beruflichen Herausforderungen stellen, ohne dass meine Familie zu kurz kommt“

In welchem Arbeitszeitmodell arbeiten Sie und wodurch zeichnet es sich aus?

Ich arbeite in Vollzeit, kann aber im Rahmen des Gleitzeitmodells meine Stunden sehr flexibel auf die Woche verteilen. An vier Tagen arbeite ich in der Regel von 9 bis 17 Uhr, einmal die Woche mache ich Kundenbesuche, dann beginnt mein Arbeitstag bereits um 6.30 Uhr.

Warum nutzen Sie familienbewusste Arbeitszeiten und wie profitieren Sie davon?

Durch die flexiblen Arbeitszeiten kann ich mich meinen beruflichen Herausforderungen stellen, ohne dass meine Familie zu kurz kommt. Ich möchte meine beiden Kinder beim Aufwachsen begleiten und meine Frau bei der Erziehung unterstützen. Deshalb bin ich sehr froh darüber, dass ich durch die Gleitzeitregelung in der Lage bin, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen.

Welche Vorteile schöpft Ihr Arbeitgeber daraus?

Mein Arbeitgeber profitiert davon, dass ich durch die Zeit mit meiner Familie ausgeglichener und entspannter bin. Ich gehe meiner Arbeit mit Freude nach und erledige meine Aufgaben motiviert und effektiv. Das ist meiner Meinung nach für jeden Arbeitgeber unbezahlbar.

Teile: