Vereinbarkeit als Kompass in bewegten Zeiten

Schon vor Corona lebten wir in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten: Strukturwandel und Digitalisierung – beides aufs engste miteinander verknüpft – treffen in einer globalen Welt auf vielfältige Lebensentwürfe und damit auch auf unterschiedlichsten Vereinbarkeitsbedürfnisse. Die Coronapandemie beschleunigt diese Entwicklungen. Unternehmen sind deshalb heute noch stärker gefordert, zeitgemäße Antworten zu finden. Dafür brauchen sie einen Kompass, der hilft, durch unbekanntes Fahrwasser zu navigieren. Wir sind überzeugt davon, dass eine familienorientierte Personalpolitik gerade in Zeiten des Umbruchs und der Veränderung ein solcher Kompass ist. Deswegen widmen wir uns 2021 im Forum diesen drei Vereinbarkeitsthemen: Homeoffice, Kinderbetreuung und partnerschaftliche Aufteilung von Erwerbs- und Carearbeit.


Vereinbarkeit als Kompass in bewegten Zeiten

Homeoffice neu erfinden

Die Pandemie hat uns allen sehr viel abverlangt und ist noch immer nicht vorbei. Der massenhafte Umzug ins Homeoffice hat Büroetagen leergefegt und das Wohnzimmer zur Drehscheibe von Arbeit, Hausaufgabenbetreuung und abendlichem Seriengucken gemacht. Welchen Effekt dies auf Arbeit und auf die Zufriedenheit von Beschäftigten hat, wie es das Kommunikationsverhalten in Unternehmen verändert und wie wichtig die Balance von Arbeit und Familienzeit ist, das ist Thema dieses Forums.

Weiterlesen
Teile: