Lernen Sie spannende Netzwerkmitglieder und tolle Maßnahmen zur Familienfreundlichkeit kennen und lassen Sie sich für Ihre familienfreundliche Personalarbeit inspirieren!

Dokumentation

Vereinbarkeitsideen teilen

Sie möchten Ihre Vereinbarkeitsidee mit den Mitgliedern unseres Unternehmensnetzwerks teilen? Wie das funktioniert, dazu erhalten Sie alle wichtigen Informationen, indem Sie auf den weißen Pfeil klicken.

So reichen Sie Ihre Vereinbarkeitsidee ein

Wie kann ich unsere Vereinbarkeitsidee einreichen?

  • Bitte schicken Sie Ihre Antworten auf die untenstehenden Fragen (max. 2500 Zeichen inklusive Leerzeichen) per E-Mail
  • Senden Sie uns dazu ein Foto in Querformat und in hoher Auflösung (ideal 300 dpi), welches Ihr Unternehmen repräsentiert. Wir freuen uns über Teamfotos, Ansichten Ihrer Betriebsstätte oder Bilder, die Ihre Vereinbarkeitsidee darstellen!
  • Nennen Sie uns gerne auch Ihren Unternehmensnamen bei Twitter, damit wir Sie verlinken können.

Wie werden die Vereinbarkeitsideen für die Homepage ausgesucht?

  • Wir freuen uns über kreative, richtungsweisende Ideen, die die Vereinbarkeit voranbringen. Dabei spielt Ihre Betriebsgröße keine Rolle!
  • Wir werden das gesamte Spektrum unserer Mitglieder abbilden. Wir möchten alle Betriebsgrößen, Branchen und Regionen beachten und so die Vielfältigkeit unserer Mitglieder repräsentieren.

Fragen

  1. Was bedeutet die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Ihre Unternehmenskultur und worin zeigt sich das konkret?
  2. Was ist Ihre besondere Vereinbarkeitslösung, die Sie anderen Netzwerkmitgliedern empfehlen möchten?
  3. Wie inspiriert oder unterstützt Sie dabei das Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“?

Optional:

  1. Haben Sie bereits beim „Fortschrittindex Vereinbarkeit“ mitgemacht?
  2. Wenn ja, welche Erfahrungen haben Sie mit dem Instrument gemacht?

Wie machen wir die „Vereinbarkeitsidee des Monats“ bekannt?

Wir veröffentlichen die Vereinbarkeitsideen über unseren Twitter-Kanal und unsere Webseite. So werden die Ideen als inspirierende Beispiele sichtbar. Außerdem werden wir die Netzwerkmitglieder, die ihre Idee vorstellen, in unsere Liste der guten Beispielunternehmen aufnehmen und sie gegebenenfalls auf Veranstaltungen, als „Stimme aus dem Netzwerk“ in unserem Newsletter oder in unseren Leitfäden als „Gutes Beispiel“ erwähnen.
 

Wichtige Hinweise

Mit der Teilnahme am Auswahlverfahren zu den Vereinbarkeitsideen erklären Sie sich bereit, in die Liste guter Beispielunternehmen aufgenommen zu werden. Als „Gutes Beispiel“ möchten wir Sie gegebenenfalls auf Veranstaltungen und in Publikationen erwähnen, um die Bandbreite familienfreundlicher Maßnahmen aufzuzeigen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://netzwerk.erfolgsfaktor-familie.de/#informationspflicht/.

Vereinbarkeitsideen unserer Netzwerkmitglieder

Teile: